Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von bedarfsverkehr.at. Durch die Nutzung von bedarfsverkehr.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

GUSTmobil

Aus bedarfsverkehr.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bedarfsverkehr

GUSTmobil ist ein Sammeltaxi und bringt Sie in 26 Gemeinden in Graz-Umgebung flexibel und kostengünstig an Ihr Ziel. Es verkehrt nach Bedarf zwischen 1.800 Haltepunkten und ermöglicht Anbindung und Umstieg auf Bus und Bahn. Ob zur nächsten Öffi-Haltestelle, zum Arzt, zur Apotheke, zum Einkaufen oder einfach ins Kaffeehaus – mit GUSTmobil kommen Sie jetzt ganz einfach an Ihr Ziel – und das ohne eigenes Auto.

  • Wie funktioniert's?
    Halt-halt.png
    Es wird nur von und zu festgelegten Haltestellen oder Sammelhaltepunkten befördert.
    Haltepunkteplan
    Phone.png
    Es gibt keinen Fahrplan, gefahren wird nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
    spätestens 50 min vor Fahrtantritt bestellen
  • Wann steht das Angebot zur Verfügung?
    • Mo-Do: 06:00 – 20:00 Uhr
    • Freitag: 06:00 – 23:00 Uhr
    • Samstag: 07:00 – 23:00 Uhr
    • So & Feiertag: 07:00 – 20:00 Uhr
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?

  • Wie viel kostet das Angebot?
    Einzelticket: 3 € bis 9 €

    Ab 10 km Fahrt: Abrechnung gesamter Strecke kilometergenau.

    Inhaber:innen eines KlimaTickets Österreich / Steiermark oder Top-Tickets für Schüler*innen, Student*innen und Lehrlinge des Steirischen Verkehrsverbundes zahlen für GUSTmobil-Fahrten einen um 50% reduzierten Fahrtpreis.

    Die Zeitkarte muss vorab (5 Werktage) im ISTmobil-System registriert (mittels Scan/Kopie) werden. Für die Registrierung benötigen man eine persönliche mobilCard.

  • Wer kann das Angebot nutzen?
    uneingeschränkt
zuletzt überprüft: vor 7 Monaten (25.7.2023)
Betrieb seit 1.7.2017
Software: ISTmobil
Statistik bearbeiten

Die Kennzahlen können sich auf das Kalenderjahr beziehen oder auf das Betriebsjahr, das in dem angegebenen Jahr endet.

  • EinwohnerInnen im Bediengebiet: 89.029 (2021)
  • Fläche Bediengebiet: 849,6 km² (2021)
  • Beförderungsfälle: 38.500 (2018), 48.300 (2019), 31.600 (2020), 21.000 (2021), 24.500 (2022)
  • Besetztkilometer: 173.000 km (2018), 223.000 km (2019), 155.000 km (2020), 97.000 km (2021), 109.500 km (2022)
  • Beförderungsfälle je EinwohnerIn und Jahr: 0,28 (2022)
  • Modal Split Anteil der mit dem Bedarfsverkehr zurückgelegten Wege an allen Wegen der EinwohnerInnen im Bediengebiet (berechnet mit dem Durchschnittswert von 931 Wegen pro Jahr für die Bevölkerung außerhalb der Großstädte).: 0,03 % (2022)
Lade …